Ein kleines Rittergut in Terwan, welches von Herrn Stipen von Sulzenbach bewirtschaftet und verwaltet wird. Das Lehen wurde ihm verliehen nachdem er in einem furiosen Ausscheidungskampf bei den FaldenerSchwertspiele Schwertspielen von Faldenseiner Schwester Mikaela unterlag. Die damalige Königin war derart beeindruckt von der edlen Kampfdarbietung der Geschwister, dass sie beiden ein Rittergut in der Baronie Ammenberg verlieh.
There are no comments on this page.
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki