RealjahrTraw. Jahr Ereignisse
1999505 TaryunKharenai stirbt nach langen Jahren im Koma
1998504Eine Offensive der Finsterlinge im Frühjahr konzentriert sich auf die Eroberung von gebieten nördlich von Xanadien. Eine Expeditionsstreitmacht von Söldnern aus Trawonien und umliegenden Ländern wird aufgerieben. Zurückkehrende Überlebende bringen beunruhigende Nachrichten von den Aktivitäten der Dunklen.
1997503Platzhalter
1996502Mitten im tiefsten Winter errichten die Heerscharen der Finsternis eine Brücke über den Arwed und dringen weit nach Kerarwed hin ins Land ein. Das trawonische Heer gerät schwer in Bedrängnis und ist gezwungen sich auf eine Position im Westen des Fürstentums zurückzuziehen. Im Frühjahr entbrennen heftige Kämpfe. Währenddessen gelingt es einer kleinen Streitmacht der Dunklen auf geheimen Wegen nach RaKahal einzudringen und dort Untersuchungen zu betreiben. Erst einer Allianz aus Truppen mittelländischer Verbündeter vermag es die Eindringlinge zu vertreiben
1995501Platzhalter
1994500Alte Prophezeiungen werden wahr: Asmardin, Heerführer der Finsternis wird der Verbannung entrissen.
1993499Algor, der alte und mächtige Hofmagus taucht wieder auf, um eine Königswahl auszurufen. Diese findet am gräflichen Hofe zu Murach statt. Unter den Kandidaten um die Krone erringt die Amazonenprinzessin TaryunKarhenai den Sieg. Das Land wird wieder von einer Königin regiert. Aufgrund einer Absprache erlangt der Orkkönig Sardor die Unabhängigkeit.
Beginn der bespielten Trawonischen Geschichte
1992498Platzhalter
1991497Platzhalter
1990496Platzhalter

(cat)Lebensgeschichte
There are no comments on this page.
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki