Revision history for DieNeueTrawonischeChronik


Revision [16366]

Last edited on 2020-10-14 18:18:16 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16365]

Edited on 2020-10-14 18:18:16 by MatthiasNikisch
Additions:
Obwohl die Situation sehr dringlich zu sein scheint, kommt es gleich zu Beginn zu einem Disput über die Finanzierung der Suche. Die Mutter des Herzogs von Ridan, Migrande de Uhlan, die als Vertretung für ihren Sohn Leomar II Teil des Kronrates ist, ist der Meinung, dass man das Geld lieber in den Ausbau des Zwillingshafens stecken sollte, um den Handel mit den Südlanden auszubauen. “Wenn der König verschwindet, dann sei das doch wohl Bahamuths Wille, sonst wäre das doch nicht passiert”, wird sie zitiert.
Nach einem Streit mit dem Bannerherren reist sie direkt zurück nach Ridan. Der Kronrat, ohne Migrane de Uhlan, beschließt nach Rückkehr des Bannerherren auf der Königswacht einen Reichsbann über die Kleriker der Reinheit auszusprechen. Das bedeutet, dass Kleriker das Reich nicht mehr ohne vorherige Erlaubnis betreten können. Ein Teil der Kleriker verlässt das Land in Richtung Mortem, ein anderer Teil findet in Ridan Zuflucht.
Noch bevor der Kronrat weitere Truppen entsenden kann, verkündet die Migrane de Uhlan, dass ab sofort die Grenzen zum Rest Trawoniens geschlossen werden. Man werde eine Aggression gegen die Kleriker nicht tolerieren.
Deletions:
Obwohl die Situation sehr dringlich zu sein scheint, kommt es gleich zu Beginn zu einem Disput über die Finanzierung der Suche. Die Mutter des Herzogs von Ridan, die als Vertretung für ihren Sohn Leomar II Teil des Kronrates ist, ist der Meinung, dass man das Geld lieber in den Ausbau des Zwillingshafens stecken sollte, um den Handel mit den Südlanden auszubauen. “Wenn der König verschwindet, dann sei das doch wohl Bahamuths Wille, sonst wäre das doch nicht passiert”, wird sie zitiert.
Nach einem Streit mit dem Bannerherren reist sie direkt zurück nach Ridan. Der Kronrat, ohne die Herzogin von Ridan, beschließt nach Rückkehr des Bannerherren auf der Königswacht einen Reichsbann über die Kleriker der Reinheit auszusprechen. Das bedeutet, dass Kleriker das Reich nicht mehr ohne vorherige Erlaubnis betreten können. Ein Teil der Kleriker verlässt das Land in Richtung Mortem, ein anderer Teil findet in Ridan Zuflucht.
Noch bevor der Kronrat weitere Truppen entsenden kann, verkündet die Herzogin von Ridan, dass ab sofort die Grenzen zum Rest Trawoniens geschlossen werden. Man werde eine Aggression gegen die Kleriker nicht tolerieren.


Revision [16364]

Edited on 2020-10-14 10:42:24 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16363]

Edited on 2020-10-14 10:42:24 by MatthiasNikisch
Additions:
Obwohl die Situation sehr dringlich zu sein scheint, kommt es gleich zu Beginn zu einem Disput über die Finanzierung der Suche. Die Mutter des Herzogs von Ridan, die als Vertretung für ihren Sohn Leomar II Teil des Kronrates ist, ist der Meinung, dass man das Geld lieber in den Ausbau des Zwillingshafens stecken sollte, um den Handel mit den Südlanden auszubauen. “Wenn der König verschwindet, dann sei das doch wohl Bahamuths Wille, sonst wäre das doch nicht passiert”, wird sie zitiert.
Deletions:
Obwohl die Situation sehr dringlich zu sein scheint, kommt es gleich zu Beginn zu einem Disput über die Finanzierung der Suche. Die Herzogin von Ridan, die als Vertretung für ihren Sohn Leomar II Teil des Kronrates ist, ist der Meinung, dass man das Geld lieber in den Ausbau des Zwillingshafens stecken sollte, um den Handel mit den Südlanden auszubauen. “Wenn der König verschwindet, dann sei das doch wohl Bahamuths Wille, sonst wäre das doch nicht passiert”, wird sie zitiert.


Revision [16362]

Edited on 2020-10-14 10:40:20 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16361]

Edited on 2020-10-14 10:40:20 by MatthiasNikisch
Additions:
Außerdem kommt ein Streit zwischen dem Hohen Bannerherren und der Mutter des Herzogs von Ridan zum Höhepunkt. Der Bannerherr verurteilt die Angriffe der Kleriker zutiefst und kündigt Konsequenzen für die diplomatischen Beziehungen zwischen Trawonien und Mortem an. Die Fürstin von Ridan hat im Gegensatz dazu mehr Verständnis für die Ziele der Kleriker und versucht die Taten der Kleriker zu rechtfertigen und zu entschuldigen.
Deletions:
Außerdem kommt ein Streit zwischen dem Hohen Bannerherren und der Herzogin von Ridan zum Höhepunkt. Der Bannerherr verurteilt die Angriffe der Kleriker zutiefst und kündigt Konsequenzen für die diplomatischen Beziehungen zwischen Trawonien und Mortem an. Die Fürstin von Ridan hat im Gegensatz dazu mehr Verständnis für die Ziele der Kleriker und versucht die Taten der Kleriker zu rechtfertigen und zu entschuldigen.


Revision [16360]

Edited on 2020-10-14 10:39:26 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16359]

Edited on 2020-10-14 10:39:26 by MatthiasNikisch
Additions:
Herzogin Eloana und ihre Familie werden nun auf der Ehrentribüne von Herzog Alderon empfangen und dann ist es bereits Zeit für die nächsten Gäste dieses Reichstages. Das Herrscherhaus mit der kürzesten Anreise ist wohl das Haus der Herzogin Dolunay Haschina und ihrem Ehemann Herzog Herbald von Marenheim aus der nahen Stadt Kerdrabol.
Wer jemals in den letzten zehn Jahren die Provinz Kerdrabol bereist hat, kennt diese beiden Namen mit Sicherheit, standen Sie doch im Zentrum des Kerdraboler Erbfolge Streits. Die langen Verhandlungen, die Graf Andron von Hilmenstein als Schlichter mit den Beiden abgehalten hat, haben am Ende Früchte getragen, aber nicht wie das von allen erwartet worden war. Durch die Heirat von Herbald und Dolunay, den Beiden mit dem größten Anspruch auf den Herzogstitel von Karadon, wurde der jahrelange Konflikt auf sehr überraschende Art beigelegt. Es darf gehofft werden, dass es auf Jahrzehnte keine Zweifel mehr an den Herrschaftsansprüchen der Familie Haschina-Marenheim in Kerdrabol geben wird.
Der Kronrat nimmt seine Arbeit in Aquilda auf. Der Sitz des Kronrates ist die Feste Königswacht im Zentrum der Stadt. Diese war historisch schon immer der Sitz des Hohen Bannerherren von Aquilda. Auf der Agenda stehen die Suche nach König Dragan und die Gerüchte über Dämonische Bedrohungen im neu besiedelten Gebiet Kermaron in den Südlanden.
Deletions:
Herzogin Eloana und ihre Familie werden nun auf der Ehrentribüne von Herzog Alderon empfangen und dann ist es bereits Zeit für die nächsten Gäste dieses Reichstages..
Das Herrscherhaus mit der kürzesten Anreise ist wohl das Haus der Herzogin Dolunay Haschina und ihrem Ehemann Herzog Herbald von Marenheim aus der nahen Stadt Kerdrabol.
Wer jemals in den letzten zehn Jahren die Provinz Kerdrabol bereist hat, kennt diese beiden Namen mit Sicherheit, standen Sie doch im Zentrum des Kerdraboler Erbfolge Streits.
Die langen Verhandlungen, die Graf Andron von Hilmenstein als Schlichter mit den Beiden abgehalten hat, haben am Ende Früchte getragen, aber nicht wie das von allen erwartet worden war. Durch die Heirat von Herbald und Dolunay, den Beiden mit dem größten Anspruch auf den Herzogstitel von Karadon, wurde der jahrelange Konflikt auf sehr überraschende Art beigelegt. Es darf gehofft werden, dass es auf Jahrzehnte keine Zweifel mehr an den Herrschaftsansprüchen der Familie Haschina-Marenheim in Kerdrabol geben wird.
Der Kronrat nimmt seine Arbeit in Aquilda auf. Der Sitz des Kronrates ist die Feste Königswacht im Zentrum der Stadt. Diese war historisch schon immer der Sitz des Hohen Bannerherren von Aquilda.
Auf der Agenda stehen die Suche nach König Dragan und die Gerüchte über Dämonische Bedrohungen im neu besiedelten Gebiet Kermaron in den Südlanden.


Revision [16358]

Edited on 2020-10-14 10:37:56 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16357]

Edited on 2020-10-14 10:37:56 by MatthiasNikisch
Additions:
**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
Deletions:
==**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
==


Revision [16356]

Edited on 2020-10-14 10:37:33 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16355]

Edited on 2020-10-14 10:37:33 by MatthiasNikisch
Additions:
==**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
==
Deletions:
=**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
=


Revision [16354]

Edited on 2020-10-14 10:36:57 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16353]

Edited on 2020-10-14 10:36:57 by MatthiasNikisch
Additions:
=**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
=
Deletions:
====**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
====


Revision [16352]

Edited on 2020-10-14 10:36:43 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16351]

Edited on 2020-10-14 10:36:43 by MatthiasNikisch
Additions:
====**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
====
Deletions:
===**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
===


Revision [16350]

Edited on 2020-10-14 10:36:25 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16349]

Edited on 2020-10-14 10:36:25 by MatthiasNikisch
Additions:
===**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
===
Deletions:
==**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
==


Revision [16348]

Edited on 2020-10-14 10:36:09 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16347]

Edited on 2020-10-14 10:36:09 by MatthiasNikisch
Additions:
==**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
==
Deletions:
**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**


Revision [16346]

Edited on 2020-10-14 10:35:26 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16345]

Edited on 2020-10-14 10:35:26 by MatthiasNikisch
Additions:
@@(ab 2018 und ohne 2020 mitzuzählen, dieses Jahr passiert nichts sonst ist der Krieg vorbei bevor wir wieder ein Con machen können)@@
Deletions:
@@(ab 2018 und ohne 2020 zu zählen)@@


Revision [16344]

Edited on 2020-10-14 10:34:39 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16343]

Edited on 2020-10-14 10:34:39 by MatthiasNikisch
Additions:
=====**@@Trawonische Chronik ab dem Jahr 524 nach dem Chaos @@**=====
Deletions:
===**@@Trawonische Chronik ab dem Jahr 524 nach dem Chaos @@**===


Revision [16342]

Edited on 2020-10-14 10:33:13 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16341]

Edited on 2020-10-14 10:33:13 by MatthiasNikisch
Additions:
Für Aquilda, Lordprotektor von Xanadien, Symburn, Kerawed und Kermaron, der Hohe Bannerherr Graf Rasmus von Rothenburg
Für Nalven und Ridan, Fürstin von Ri’Dhane, Migrane de Uhlan von Hohenrechenberg in Vertretung ihres Sohnes Leomar II
**Für Ronin:** Graf Criag Rechmarnock
Deletions:
**Für Aquilda, Lordprotektor von Xanadien, Symburn, Kerawed und Kermaron, der Hohe Bannerherr Graf Rasmus von Rothenburg
Für Nalven und Ridan, Fürstin von Ri’Dhane, Migrane de Uhlan von Hohenrechenberg in Vertretung ihres Sohnes Leomar II**
**Für Ronin:** Graf Criag Rechmarnock**


Revision [16340]

Edited on 2020-10-14 10:32:04 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16339]

Edited on 2020-10-14 10:32:04 by MatthiasNikisch
Additions:
**Unterzeichnet von den Trawonischen Herzögen und anderen Provinzfürsten:**
**Für Rathon:** Herzog Aramäus vom Blutenden Stein
**Für Karadon:** Herzogin Eloana von Karadon
**Für Eglin:** Graf Wilhelm von Sternberg
**Für Jerda:** Herzog Alderon von Ehrenfeld
**Für Kalen:** Herzog Darim Sturmfaust, Bergherr der Zwerge
**Für Kelreh:** Herzog Reginaldo III, der Edle, Mächtige und Prächtige
**Für Ridan:** Herzog Leomar II von Hohenrechenberg
**Für Nalven:** Herzogin Cecilia von Brunn
**Für Ra`kahal:** Tara Yetrai Ai Aikasun Ni Sapratam
**Für Kerdrabol:** Herzogin Dolunay Haschina
**Für Terwan:** Truchsess Konrad von Egging
**Für Kermaron: **Graf Amaris von Altstätten
**Für Falden: **Herzog Heinrich von der Ostmark
**Für Amaytyrill:** Tariel aus dem Haus der Magie
**Für Aquilda und Kerawed:** Graf Rasmus von Rothburg
**Für Xanadien:** Graf Rainer von Hohenberg
**Für Symburn:** Graf Johann von Waldenburg
**Für Ronin:** Graf Criag Rechmarnock**
**Unterzeichnet von den Mitgliedern des Praeceptums:**
**Vom Orden von Schwert und Kelch:** Frater Kristian von Prahtanperk
**Vom Orden des Einhorns: **Paladin Markus von der Wolfsspitze
**Vom Orden des Platindrachens:** Sistra Magdalena von Lichtenstreich
**Vom Orden der Gerechtigkeit:** Knight Andrew of Kharendor
**Von den Klerikern der Reinheit: **Sistra Katharina von Murach
**Von den Lanzen des Lichts: **Schwester Nicola Schweickhardt
**Vom Orden Scheenalazaars:** Schwester Eleonore
**Von der Kirche Alexanders:** Ritter Sanders
**Von der Thelok Kirche: **Lord Bishop Aldanaar von Thelok
**Lord Bishop von Falden:** Lukas Häberlein, Vorsteher des Praeceptums
**Unterzeichnet von den Ordensvorstehern:**
**Vom Orden von Schwert und Kelch:** Mater Sigrun und Pater Anselm, Großmeister
**Vom Orden des Einhorns:** Sandro aus dem Albengrund, Großmeister
**Vom Orden des Platindrachens:** Pater Nandus, Großmeister
**Vom Orden der Gerechtigkeit:** Sir Raimon von Avendor, Hochmeister
**Vom Orden der Kleriker der Reinheit:** Mater Isolde von den Grünen
**Von den Lanzen des Lichts: **Mater Ramona von Eglin
**Vom Orden Scheenalazaars:** Pater Cornelius
**Von der Kirche Alexanders: **Ritter Sanders
**Vom Orden Achenars:** Franziskus von Lyriels Trutz, Paladin
**Vom Orden des Leuchtenden Pfads:** Reinhard von Novatian, Großmeister
**Vom Mondorden:** Simon aus dem Mondsee, Großmeister
Deletions:
**Unterzeichnet von den Trawonischen Herzögen und anderen Provinzfürsten:
Für Rathon: Herzog Aramäus vom Blutenden Stein
Für Karadon: Herzogin Eloana von Karadon
Für Eglin: Graf Wilhelm von Sternberg
Für Jerda: Herzog Alderon von Ehrenfeld
Für Kalen: Herzog Darim Sturmfaust, Bergherr der Zwerge
Für Kelreh: Herzog Reginaldo III, der Edle, Mächtige und Prächtige
Für Ridan: Herzog Leomar II von Hohenrechenberg
Für Nalven: Herzogin Cecilia von Brunn
Für Ra`kahal: Tara Yetrai Ai Aikasun Ni Sapratam
Für Kerdrabol: Herzogin Dolunay Haschina
Für Terwan: Truchsess Konrad von Egging
Für Kermaron: Graf Amaris von Altstätten
Für Falden: Herzog Heinrich von der Ostmark
Für Amaytyrill: Tariel aus dem Haus der Magie
Für Aquilda und Kerawed: Graf Rasmus von Rothburg
Für Xanadien: Graf Rainer von Hohenberg
Für Symburn: Graf Johann von Waldenburg
Für Ronin: Graf Criag Rechmarnock**
**Unterzeichnet von den Mitgliedern des Praeceptums:
Vom Orden von Schwert und Kelch: Frater Kristian von Prahtanperk
Vom Orden des Einhorns: Paladin Markus von der Wolfsspitze
Vom Orden des Platindrachens: Sistra Magdalena von Lichtenstreich
Vom Orden der Gerechtigkeit: Knight Andrew of Kharendor
Von den Klerikern der Reinheit: Sistra Katharina von Murach
Von den Lanzen des Lichts: Schwester Nicola Schweickhardt
Vom Orden Scheenalazaars: Schwester Eleonore
Von der Kirche Alexanders: Ritter Sanders
Von der Thelok Kirche: Lord Bishop Aldanaar von Thelok
Lord Bishop von Falden: Lukas Häberlein, Vorsteher des Praeceptums
Unterzeichnet von den Ordensvorstehern:
Vom Orden von Schwert und Kelch: Mater Sigrun und Pater Anselm, Großmeister
Vom Orden des Einhorns: Sandro aus dem Albengrund, Großmeister
Vom Orden des Platindrachens: Pater Nandus, Großmeister
Vom Orden der Gerechtigkeit: Sir Raimon von Avendor, Hochmeister
Vom Orden der Kleriker der Reinheit: Mater Isolde von den Grünen
Von den Lanzen des Lichts: Mater Ramona von Eglin
Vom Orden Scheenalazaars: Pater Cornelius
Von der Kirche Alexanders: Ritter Sanders
Vom Orden Achenars: Franziskus von Lyriels Trutz, Paladin
Vom Orden des Leuchtenden Pfads: Reinhard von Novatian, Großmeister
Vom Mondorden: Simon aus dem Mondsee, Großmeister**


Revision [16338]

Edited on 2020-10-14 10:29:14 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16337]

Edited on 2020-10-14 10:29:14 by MatthiasNikisch
Additions:
===**@@Trawonische Chronik ab dem Jahr 524 nach dem Chaos @@**===
**August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
**Dezember im 524 Jahr im Namen Bahamuths:**
**Bericht über den Ersten Reichstag im 524. Jahre unseres Herren Bahamuth, geschrieben von Heinrich Groebner aus Aquilda für den Aquillonischen Herold**
**Erlaß des Reichstages:**
**Für Aquilda, Lordprotektor von Xanadien, Symburn, Kerawed und Kermaron, der Hohe Bannerherr Graf Rasmus von Rothenburg
Für Nalven und Ridan, Fürstin von Ri’Dhane, Migrane de Uhlan von Hohenrechenberg in Vertretung ihres Sohnes Leomar II**
**Unterzeichnet von den Trawonischen Herzögen und anderen Provinzfürsten:
Für Ronin: Graf Criag Rechmarnock**
**Unterzeichnet von den Mitgliedern des Praeceptums:
Vom Mondorden: Simon aus dem Mondsee, Großmeister**
**Januar im 525 Jahr im Namen Bahamuths:**
**Juni im 525 Jahr im Namen Bahamuths:**
**Juli im 525 Jahr im Namen Bahamuths:**
**August im 525 Jahr im Namen Bahamuths**
**September im 525 Jahr im Namen Bahamuths**
**November im 525 Jahr im Namen Bahamuths**
Deletions:
@@Trawonische Chronik ab dem Jahr 524 nach dem Chaos @@
August im 524 Jahr im Namen Bahamuths:
Dezember im 524 Jahr im Namen Bahamuths:
Bericht über den Ersten Reichstag im 524. Jahre unseres Herren Bahamuth, geschrieben von Heinrich Groebner aus Aquilda für den Aquillonischen Herold
Erlaß des Reichstages:
Für Aquilda, Lordprotektor von Xanadien, Symburn, Kerawed und Kermaron, der Hohe Bannerherr Graf Rasmus von Rothenburg
Für Nalven und Ridan, Fürstin von Ri’Dhane, Migrane de Uhlan von Hohenrechenberg in Vertretung ihres Sohnes Leomar II
Unterzeichnet von den Trawonischen Herzögen und anderen Provinzfürsten:
Für Ronin: Graf Criag Rechmarnock
Unterzeichnet von den Mitgliedern des Praeceptums:
Vom Mondorden: Simon aus dem Mondsee, Großmeister
Januar im 525 Jahr im Namen Bahamuths:
Juni im 525 Jahr im Namen Bahamuths:
Juli im 525 Jahr im Namen Bahamuths:
August im 525 Jahr im Namen Bahamuths
September im 525 Jahr im Namen Bahamuths
November im 525 Jahr im Namen Bahamuths


Revision [16336]

Edited on 2020-10-14 10:27:28 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16335]

Edited on 2020-10-14 10:27:28 by MatthiasNikisch
Additions:
@@Trawonische Chronik ab dem Jahr 524 nach dem Chaos @@
@@(ab 2018 und ohne 2020 zu zählen)@@
Deletions:
Trawonische Chronik ab dem Jahr 524 nach dem Chaos
(ab 2018 und ohne 2020 zu zählen)


Revision [16334]

Edited on 2020-10-14 10:26:58 by MatthiasNikisch

No Differences

Revision [16333]

The oldest known version of this page was created on 2020-10-14 10:26:57 by MatthiasNikisch
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki