Nandur ermglichte durch seine Erkenntnis dem Licht auf die Welt Barghaanszu kommen.
Bahamuth sandte ihm Shenalazaar als Gefhrtin.
Anschlieend machten sich Nandur und Shenalazaar auf um das Licht und die Lehren Bahamuths in der Welt zu verbreiten.

Dadurch gerieten sie in Konflikt mit Barghaan und seinen Anhngern. Barghaans Sohn Seelenpein sandte dann schlielich den Erzdmon Astafas aus, um Nandur zu vernichten.
Astafas benutzte die Seele von Nandurs Mutter um Nandur in eine offensichtliche Falle zu locken. Um ihren Geliebten zu schtzen band Shenalazaar ihre Seele an Nandurs Schwert um ihn unbemerkt begleiten zu knnen. Ihren Krper lie Shenalzaar bei ihrem Bruder Sarech im ersten Tempel Bahamuths zurck.
Als das Schwert bei seinem Kampf mit dem Dijai Dan zu zerbrechen drohte, vertraute Nandur es dem Engel Amathyriel an. Dieser verlor das Schwert in seinem anschlieenden Kampf gegen den Dijai Dan. Das Schwert ist seit dem verschollen.

Nandur wird von Astafas in dessen Hlle gefangen gehalten.



Encyclopedia Trawonica

There are no comments on this page. [Add comment]

Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by WikkaWiki
Impressum