Diese Seite soll einen berblick verschaffen, ber Titel und den Anreden, die ihren Trgern zustehen.

Das "von ABC" wird in der direkten Anrede weggelassen.

Kinder aus Adelsfamilien werden als "Edle(r) von XY" angesprochen, falls sie keinen eigenen Titel haben. Sondertitel bei unverheirateten Tchtern wie z.B. Komtess oder Baroness, wie in anderen Lndern blich, gibt es in Trawonien nicht.


Adelsrnge

In Trawonien gebruchliche Titel:

Knig
Euer Majestt, Euer knigliche Majestt, Knig(in) XY (von ABC)

Mitglieder der kniglichen Familie (ohne eigenen Titel)
Euer knigliche Hoheit, Prinz XY (von ABC), Prinzessin XY (von ABC)

Herzog(in)
Euer Hoheit, Euer Durchlaucht, Herzog(in) XY (von ABC)

Graf/Grfin
Euer Gnaden, Graf XY (von ABC), Grfin XY (von ABC)

Baron(in)
Euer Gnaden, Baron XY (von ABC)

Freiherr/Freifrau
Freiherr XY (von ABC), Freifrau XY (von ABC)

(Reichs-)Ritter
Herr (Ritter) XY (von ABC), Frau (Ritter) XY (von ABC)

Edle
(edler) Herr XY (von ABC) , (edle) Dame XY (von ABC), (edle) Frau XY (von ABC)



weitere, in anderen Lndern evtl. gebruchliche Adelsitel:

Kaiser(in)
Euer Majestt, Euer kaiserliche Majestt, Kaiser(in) XY (von ABC)

Erz- oder Groherzog(in)
Euer Hoheit, Euer Durchlaucht, Erz/Groherzog(in) XY (von ABC)

Grofrst(in)
Euer frstliche Hoheit, Grofrst(in) XY von ABC

Frst(in)
Euer frstliche Hoheit, Frst(in) XY von ABC

Mark-, Alt-, Burg-, Zins- oder Landgrafen/grfinnen
Euer Gnaden, Mark/Alt/Burg/Zins/Landgraf XY (von ABC), Mark/Alt/Burg/Zins/Landgrfin XY (von ABC)


sonstige weltliche Wrdentrger

Botschafter
Euer Exzellenz

Gesandte
Herr Gesandter, Frau Gesandte



kirchliche Wrdentrger

Mitglied des Praeceptum
Euer Eminenz

Favitor/Favitoria (Vorsteher einer Kirchenprovinz, vergleichbar eines OT-Bischofs)
Euer Exzellenz

Custos (Klostervorsteher/in)
Pater XY, ehrwrdiger Vater/Mutter

Sacerdos (Priester/in)
Frater XY, Sistra XY, (ehrwrdige(r)) Bruder/Schwester

Famulus/Famula (Novize/in)
Novizen werden einfach mit ihrem Namen angesprochen

Nuntius (Gesandter eines Mitglieds des Praeceptum)
Euer Exzellenz



Akademische Grade
(anders als in anderen Lndern, sind Magier im Rang nicht automatisch Adeligen gleichgestellt. Sollte ein Magier jedoch einer adeligen Familie entstammen oder selbst geadelt werden, kann er diesen Rang natrlich geltend machen. Die Titel gelten auch fr Nichtmagier - s. Kommentare)
Leiter einer Akademie
(Euer) Magnifizenz

Leiter einer Fakultt
(Euer) Spektabilitt

Magister Major
Hochgelehrter Herr

Magister
Wohlgelehrter Herr

Bakkalaureus
Gelehrter Herr

Liste Aller Landes Beschreibungen

There are 34 comments on this page. [Display comments]

Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by WikkaWiki
Impressum