Ab geht das Luder
Warm wird der Zuber

Freunde der gepflegten Dekadenz,

ich vemisse noch so eine Art Zuber zum mitnehmen. Meine Zinkbadewanne ist einerseits zu gro, andererseits auch zu unambientig.

Von da her berlege ich ob nicht eine Art Sitzbadewanne eine geeignete Sache wre. Schn zu sehen ist so eine z.B. im Musical "Tanz der Vampire" (nicht dem Film).

Nun ist die Frage wie man das Wasser bequem warm bekommt. Die Dornberg Variante halte ich fr untauglich. Erstens darf die Wanne nicht aus einem brennbaren Material sein, zweitens haben die meisten Larp-Locations was gegen Brandflecken in der Wiese (was ich nun wirklich gut verstehen kann) und drittens eignet sich das nicht fr eine im-Zelt-Benutzung.
Und jeder der schon mal an die Wanne gekommen oder die Blassen aufsteigen gesehen hat weis auch, das das ganze nicht wirklich ungefrlich ist. Tobias Kremer

Die Variante mit heiem Wasser ber Feuer machen finde ich zu unbequem, weil man dauernd Wasser schleppt, und es ewig dauert bis so ein Kessel Wasser mal kocht.

Die erste Frage ist das Material der Wanne. Entweder Holz oder aber ein Fake.
Persnlich tendiere ich im Moment aus Grnden des Gewichts und der Dichtheit eher zu einem Fake:
Ich stelle mir den Aufbau eher aus Styropor und Fieberglas vor, optisch entsprechend ansprechend gestaltet. Das ist leicht, stabil und sollte optisch das Auge nicht beleidigen.

Die wichtigste Frage ist aber nach der Beheizung. Nach lngerem berlegen denke ich, eine Mammutpumpe drfte das beste und ambientigste sein:

Das gleiche Prinzip wie bei einer Kaffemaschine: Wasser ist in einem senkrechten Rohr, es bildet sich Dampf (durch das Feuer um das Rohr), das warme/heie Wasser wird nach oben gedrck, und neues Wasser fliet nach, das Spiel geht weiter.

Nun brauche ich Rat, ob sowas gehen kann oder nicht. Meine Idee ist, das Wasser aus der Wanne einfach immer zirkulieren zu lassen, so dass es sich halt mit der Zeit auf Badetemperatur erwrmt :)

Das tolle ist, theoretisch knnte man das Feuer sogar vor dem Zelt betreiben, und das Wasser mit Schluchen rein und raus befrdern.

Was haltet ihr davon?

Bitte munter auf der Wiki Seite rumschreiben!


Nun ich denke eine Art Spirale aus Kupfer-Rohren die unten in der Wanne Wasser ansaugt und oben warmes Wasser zurck liefert sollte tatschlich funktionieren. Von lngeren Schluchen wrde ich aber abraten, da es wahrscheinlich notwendig ist, das die Strecken nur kurz sind und vorallem ein durchgehender Hhen-Unterschied besteht. So richtig hohe Drcke wird man damit eh nicht erreichen (wollen) daher muss es von der Bauart her eher kompakt sein.
Google hat folgendes zu tage gefrdert: http://dutchtub.com/english00/c_product_faq.php ist zwar Unabjentik kann aber als Profe-of-Concept angesehen werden.

Ein Anderes Konzept whre eine Art Tauchsieder also ein Offen, der direkt in der Wanne steht und sein Hitz direkt an das Badewasser abgiebt, Erfordert dann halt eine entsprechend grere Wanne um genug Abstand zu haben.
So wie ein Samowar. Aber der Gedanke ein heies Rohr im Zuber zu haben, an dem sich der Nachwuchs verbrennen kann, ist mir suspekt. - Andreas




Tobi, du bist ein Goldstck :)
Genau sowas habe ich im Kopf gehabt :)
Das kalte Wasser in der Spirale wird erhitzt, dehnt sich aus und tritt oben aus der Spirale wieder aus. Wie eine Kaffemaschine das auch macht.
Was noch sinnvoll sein mte, ist ein Rckstoventil unten, das das Wasser auch nur in einer Richtung flieen kann. Nmlich von unten nach oben :)

Die Idee mit dem Feuer in der Mitte der Spirale ist einfach nur sehr gut

Ich bin sicher man bekommt das noch irgendwie ambientik verpackt.

-Andreas

There are no comments on this page. [Add comment]

Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by WikkaWiki
Impressum